SKS Russ
Chor/Stimmen

SWR Vokalensemble Stuttgart

Künstlerinformationen

1946 als Spezialensemble für die besonderen Bedürfnisse des Rundfunks gegründet, hat sich das SWR Vokalensemble Stuttgart seit mehr als fünfzig Jahren in Konzerten und Rundfunkproduktionen der Verbreitung von neuer, wenig bekannter oder virtuoser Chormusik gewidmet und dabei Maßstäbe gesetzt.

Der SWR unterstützt diese Entwicklung durch die gezielte Vergabe von Kompositionsaufträgen für seinen Chor. Die Liste der vom SWR Vokalensemble zur Uraufführung gebrachten Werke ist umfassend, darunter Kompositionen arrivierter Meister wie Wolfgang Rihm, Karlheinz Stockhausen, Helmut Lachenmann, Isang Yun, Mauricio Kagel, Milko Kelemen oder Hans Zender, genauso zahlreich aber auch Werke von Komponisten der jungen Generation wie Toshio Hosokawa, Hanspeter Kyburz oder Manuel Hidalgo.

Das SWR Vokalensemble Stuttgart konzentriert sich bei seinen Studio-Produktionen auf das a cappella Repertoire. Für seine Auftritte bei renommierten Konzerthäusern und Festivals im In- und Ausland arbeitet der Chor häufig mit führenden Ensembles der Modernen Musik und im chorsinfonischen Bereich mit dem SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart und dem SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg zusammen. Die Leitung hatten Dirigenten wie Ingo Metzmacher, Peter Eötvös, Michael Gielen, Hans Zender, Pierre Boulez, John Eliot Gardiner, Sir Neville Marriner, Karlheinz Stockhausen oder Sir Georg Solti. Chefdirigent ist seit Januar 2003 Marcus Creed.

Zurück zur Übersicht
Kartentelefon

0711 - 550 660 77

Mo - Fr 9.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 13.00 Uhr

abo@sks-russ.de
Alle Infos zum Kartenverkauf

  

Vorverkaufsstelle am Charlottenplatz

Mo. - Fr. 9.00 - 18.00 Uhr
Sa. 9.00 - 13.00 Uhr